Preisgestaltung – Value Based Pricing

Ob Ihr Preis akzeptiert wird (und ein „recurring business“ folgt), hängt davon ab, wie gut Sie Ihrem Kunden den Mehrwert Ihrer Lösung erklären.

Termine

VBP - Preisgestaltung - Value Based Pricing 2019-04-08
anmelden
VBP - Preisgestaltung - Value Based Pricing 2019-10-16
anmelden

Der Preis hat als schlagkräftiger Hebel im Marketing-Mix direkten Einfluss auf das betriebswirtschaftliche Ergebnis.

Mit welchen Argumenten Sie die Preisakzeptanz erhöhen und wie Sie die Profitabilität Ihres Unternehmens durch wertbasierte Preisfindung steigern, ist Gegenstand dieses zweitägigen Intensiv-Seminars.

Wie lässt sich Ihr Angebot so positionieren, dass Ihre Kunden den Preis willig akzeptieren? Ein Preiskonzept, das nur dem Cost-Plus- Ansatz folgt, bietet kaum die Chance, Ihre Marge zu verbessern. Anders sieht es beim Value- Based Pricing aus, weil es Ihnen die stärksten Argumente für Ihre Preispolitik liefert – solche, die der Perspektive Ihrer Kunden entsprechen.

Das können Sie erwarten

Sie erfahren, wie Sie Ihr Produkt- oder Serviceangebot mit dem Fokus auf dessen Werthaltigkeit und im Einklang mit den Präferenzen Ihrer Kunden preislich positionieren. Grundlage hierfür ist die systematische Bestimmung des Wertes Ihrer Produkte oder Services aus Sicht Ihrer Kunden.

Die relevanten Hebel der Preispolitik souverän nutzen

Alle für das Value-Based Pricing relevanten Prozesse und Tools werden anhand praktischer Beispiele eingeübt, damit Sie diese in Ihrer täglichen Arbeit sicher anwenden können. Anhand von Best Practices aus unterschiedlichen Branchen in B2B- und B2C-Märkten werden zudem Möglichkeiten der Wertermittlung und der wertbasierten Preispositionierung erarbeitet – immer in Hinblick auf die praktische Umsetzung zur gezielten Steigerung der Profitabilität.

Inhalte

  • Grundlagen der Preisfindung
    • Methoden
    • Strategien
    • Taktiken
  • Definition von Value-Based Pricing
  • Sinnvolle Rahmenbedingungen
  • Ermittlung des Wertes für den Kunden
    • Nutzenversprechen
    • Ökonomische Werte
    • Emotionale Werte
  • Methoden und Instrumente des Value-Based Pricing
  • Preisargumentation und -kommunikation
  • Grenzen und Ausblick

 

Methodik

Unsere Referenten sind Experten auf dem Gebiet der Preisfindung und der Wissensvermittlung.

  • Impulsreferate
  • Plenumsdiskussionen
  • Gruppenarbeiten
  • Fallstudien
  • Expertentipps
  • Toolbox
  • Best Practices
  • Branchenübergreifender Austausch

Details zum Ablauf

Dauer: 2 Tage 
Beginn/Ende: jeweils 9.00 bis 17.30 Uhr
Der Ort der Veranstaltung wird Ihnen rechtzeitig bekannt gegeben.

Zielgruppe

Verantwortliche im Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Controlling – branchenübergreifend

Unsere Leistungen

Auf die Bedarfe der Teilnehmergruppe ausgerichtete Seminarinhalte für den direkten Transfer in die eigene Arbeitspraxis.

  • Kleine Gruppen
  • Seminarteilnahme und -unterlagen
  • Pausengetränke
  • Mittagessen
  • Teilnahmebescheinigung

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gern eine Auswahl verschiedener Hotels zur Verfügung.

Ihr Investment

Seminar € 1.860,- zzgl. MwSt.

Information und Anmeldung

MarketingAkademie Hamburg

Dorotheenstraße 29 a
D-22301 Hamburg

Fon: +49 40 536 991 -0
Fax: +49 40 536 991 -66
contact@marketingakademie.de

Alle Seminare und Lehrgänge bieten wir auch inhouse, auf Englisch, customized und on demand an.
Änderungen vorbehalten.